Kunstfestivals in Europa

Biennale von Venedig

Die Biennale von Venedig ist eines der größten, ältesten und angesehensten Kunstausstellungen weltweit. Gegründet wurde die Austellung 1895 und findet seitdem alle zwei Jahre statt (daher der Begriff „Biennale“). Sie ist somit die älteste Biennale. Heute wird die Biennale von Venedig von mehr als 300.000 Menschen besucht. Die Ausstellung wird auch oft als „Olympics oft he contemporary art world“ (zu Deutsch: Olympiade der modernen Kunstwelt) bezeichnet, weil andere Länder dorthin ihre vielversprechendsten Künstler hinschicken.

Offizielle Seite: www.labiennale.org

Folgendes Video zeigt einen Einblick in die letztjährige Bienalle von Venedig (2015):

Art Basel

Obwohl das Art Basel erst 1970 in der Schweiz zum ersten Mal stattfand, hat es sich schnell zu einem der wichtigsten Kunst-Events für Kunstliebhaber, Sammler und Kuratoren weltweit etabliert. 2002 hat Basel eine Schwesterveranstaltung in Miami (Art Basel Miami) ins Leben gerufen, die sich zu einem der populärsten Veranstaltungen der Stadt entwickelt hat. Inzwischen findet auch eine dritte Darlegung der Kunstveranstaltung in Hong Kong statt. Bei einem Besuch des Art Basel in der Schweiz (oder einer seiner Ableger) kann man als Besucher Kunstwerke der größten Meister moderner Kunst aus allen Ländern der Welt erwarten

Offizielle Seite: www.artbasel.com

Ein Einblick der letztjährigen Veranstaltung in der Schweiz (2015) zeigt folgendes Video: